DEC vs AVS

Eishockey passiert in Dornbirn

Bulldogs punkten auch gegen Fehervar
Dornbirn/29.01.2017 – Das Erste Bank Eishockey Liga Spiel zwischen dem Dornbirner Eishockey Club und Fehervar AV 19 war lange Zeit offen und entwickelte sich zu einem wahren Fight um die Play offs. Am Ende konnten die Bulldogs mit 1:0 nach Verlängerung gewinnen.

Sonntag, 29.01.2017 (Erste Bank Eishockey Liga):
Dornbirner Eishockey Club – Fehervar AV 19 1:0 n.V. (0:0, 0:0, 0:0)
Dornbirner Messestadion, 1.831 Zuschauer
SR: GRUBER, K. NIKOLIC, Zgnoc, Pardatscher
Tore:
DEC: McBride (64.)
AVS: keine
Strafen:
DEC: 6 min.
AVS: 4 min.
Line-Up:
DEC: Hardy – Connelly, Caruso; Schmidt, Magnan; Crawford, Siutz – Livingston, McBride, Dustin Sylvester; Grabher Meier, Arniel, D’Alvise; Macierzynski, Häußle, Niki Petrik; Haberl, Ban, Konradsheim
AVS: Hetenyi – Sagert, Manavian; Owens, Schiestel; Sziranyi, Attila Orban; Daniel Szabo – Sofron, Vas, Koger; Bodo, Sarauer, Erdely; Brance Orban, Maylan, Sarpatki; Vincze, Reisz, Beauregard

Quelle : DEC

No Comment

Leave a reply

VEU vs JES
EHC vs ASH

MENU

Back

Flickr

  • E52I5601.jpg
  • E52I5544.jpg
  • E52I5430.jpg
  • E52I5426.jpg
  • E52I5425.jpg
  • E52I5424.jpg
  • E52I5297.jpg
  • E52I5293.jpg
  • E52I5256.jpg
Scroll Up

Share to